MYANMAR: Yangon, Shan-State, Inle-Lake, Nyaung Chaung (2019)

Myanmar, das ehemalige Burma, ist so ursprünglich wie wohl kein zweites Land in Asien und bietet mehr als nur eine gelungene Alternative, um die Region am indischen Ozean authentisch zu erkunden… mehr

 

SCHWEIZ: Verbier (2019)

Das Ski-Resort Verbier im schweizerischen Wallis ist nicht nur für seinen mondänen Lifestyle bekannt, sondern auch für die in den Alpen fast einzigartige Aneinanderreihung der bekanntesten Berge. Vom Gipfel des Mont-Fort bestaunt man ein Panorama, das vom Matterhorn, über den Rosablanche, den Grand Combin bis hin zum höchsten Berg der Alpen, dem Mont Blanc reicht. Unter Freeridern ist Verbier natürlich ein Begriff, da am Bec des Rosses das jährliche Finale der Freeride World Tour stattfindet… mehr


 Foto: www.lensofxare.com
Foto: www.lensofxare.com

JAPAN: Niseko, Rusutsu, Mount Yōtei-zan, Kiroro (2018)

Zum Skifahren 12 Stunden mit dem Flugzeug einmal um die halbe Erde nach Japan, was für den "Normal Bürger" unserer Gesellschaft völlig absurd klingt und häufig mit Unverständnis begegnet wird, ist in Skifahrerkreisen schon bald kein Geiheimtipp mehr, längst hat sich der Mythos des einmaligen "Japows" im Land der aufgehenden Sonne herumgesprochen. Daher war die Entscheidung auch schnell getroffen, als mein Berggefährte Matthias Schlechter im Herbst des Jahres 2017 mit der Idee um die Ecke kam, diese Saison zum Tourengehen und Skifahren nach Japan zu fliegen. Mehr

LOFOTEN: Skiing the magic Islands (2017)

Skitourenparadiese werden auf dieser Welt viele angepriesen. Die Inselgruppe der Lofoten in Nord-Norwegen kommt aber wahrscheinlich am nächsten an die Versprechung heran: Unverspurte Hänge, keine Leute, Abfahren bis zum Meer hinab. Matthias Schlechter und Nils Eden haben die Videokamera (und Drohne) in den Tourenrucksack gepackt und schenken uns faszinierende Bilder aus dem Hohen Norden. Ab ins Paradies!